Rufumleitung

Preise und Preisliste
Gerne senden wir Ihnen unverbindlich Prospektmaterial per eMail/Post zu.

Die Rufumleitung oder auch Anrufumleitung ist eine Form der Anrufweiterschaltung. Der Unterschied besteht darin, das die Rufumleitung in der Regel von der eigenen Telefonanlage gesteuert wird, während die Anrufweiterschaltung in der Vermittlungsstelle des jeweiligen Telekommunikationsanbieters geschaltet wird.

Daher wird bei einer Rufumleitung normalerweise auch nicht die Rufnummer des Anrufers an das Weiterleitungsziel weitergegeben, sondern die eigene. Da die Anrufweiterschaltung in der jeweiligen Vermittlungsstelle geschaltet wird, wird dabei auch gleich die Rufnummer des Anrufers an das neue Ziel weitergeleitet.

Desweiteren werden bei der Anrufweiterschaltung im Gegensatz zur Rufumleitung keine Leitungen belegt und der eigene Anschluß bleibt weiterhin erreichbar. Bei der Rufumleitung werden für jeden weitergeleiteten Anruf zwei Leitungen benötigt. Damit ist ein ISDN-Mehrgeräteanschluß bereits ausgelastet.

Wann immer die Rufumleitung zu TopBüro aktivieren, werden Ihre Anruf bei TopBüro angenommen.

Zur Startseite

Telefonservice & Büroservice Glossar/Lexikon


© 1996-2018 Gregor Schröder · Rufumleitung
Stand: 24·02·2017 · webmaster@topbuero.de · MAB